Wie wird man Heinen-Partner?

 

Heinen-Partner, Kooperation im Interesse der Qualität.

Partner werden Kandidaten, die ihre Bereitschaft zu folgenden Werten bewiesen haben:

  • Anwendung der Heinen-Partner-Charta
  • Integration in und Kooperation mit dem Heinen-Partnernetzwerk
  • Die erwiesene Fähigkeit, Endkunden zufriedenzustellen und Märkte zu erschließen
  • Nachweisliche Managementkapazität

Der Partner sollte folgende Eigenschaften aufweisen:

  • Faires Geschäftsgebaren
  • Aufbau einer engen Kooperation mit Heinen
  • Förderung der Kooperation zwischen Heinen-Partnern
  • Teilnahme an (fachlichen und kaufmännischen) Fortbildungsveranstaltungen
  • Verwendung der Software H-Config
  • Proaktive Firmenphilosophie und Suche nach Marktnischen

Wie wird man in zwei Schritten Heinen-Partner?

1 Partnerkandidat:

Innerhalb von ein bis zwei Jahren muss der Partnerkandidat eine Schulung absolvieren. Nach Abschluss der Schulung muss der Kandidat außerdem seine fachlichen, kaufmännischen und ethischen Fertigkeiten nachweisen.

2 Heinen-Partner:

Nach der positiven Bewertung des Türeinbaus bei mehreren Projekten, der Verwendung von H-Config bei mehreren Projekten, der persönlichen Verkaufserfolge mit Spezialisierung auf Kunden in bestimmten Industriebranchen und/oder geographischen Regionen und der Einhaltung der Heinen-Charta.